Autismus wird von der Weltgesundheitsorganisation als eine tiefgreifende Entwicklungsstörung klassifiziert und von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten selbst als eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns beschrieben, die sich schon im frühen Kindesalter bemerkbar macht. Applied Behavior Analysis (ABA) ist eine moderne Therapieform zur Förderung von Menschen mit Symptomen aus dem Autismus-Spektrum, die auf einem behavioristisch geprägten verhaltensanalytischen Ansatz basiert. Sie wird vorzugsweise zu einem möglichst frühen Zeitpunkt bei Kindern mit Autismus eingesetzt. Trotz der internationalen Forschung und des Nachweises der Wirksamkeit von ABA oder ähnlicher Ansätze ist ABA in Deutschland weitestgehend unbekannt oder wird sogar abgelehnt. Erschwerend kommt hinzu, dass fast keine deutschsprachige Literatur oder Veröffentlichungen zu ABA existieren.In vielen Regionen in Deutschland existieren Selbsthilfegruppen von Eltern mit autistischen Kindern. Viele dieser Eltern versuchen dabei, ihre Kindern durch die Anwendung von ABA oder ähnlicher verhaltenstherapeutischer Ansätze zu fördern.

Der Bundesverband ABA-Eltern e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation von Eltern, deren Kinder Symptome aus dem Autismus-Spektrum aufweisen, und die gute Erfahrungen mit der Anwendung von ABA bei ihren Kindern gemacht haben. Er möchte die Bekanntheit von ABA steigern und Eltern, Therapeuten, Ärzten, Lehrern, Behörden und allen an diesem Ansatz interessierten Menschen ermöglichen, Informationen zu ABA zu erhalten, sich darüber auszutauschen und von den Erfahrungen der anderen zu profitieren. Darüber hinaus arbeitet der Bundesverband darauf hin, dass die intensive Förderung nach ABA als offizielle Therapieform für Autismus auch in Deutschland anerkannt wird, damit betroffene Eltern Hilfe nach diesem Ansatz durch das deutsche Gesundheits- und Sozialsystem erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>