Mitgliedsantrag

Wer die Arbeit des Bundesverbandes ABA Eltern e.V. unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen und dem Verein beizutreten. Die Mitgliedschaft ist laut Satzung möglich als:

  • Kooperatives Mitglied: juristische Personen z.B. Selbshilfegruppen oder regionale Initiativen.
  • Natürliche Person: jeder Mensch, der die Ziele des Vereins unterstützen möchte. Der Beitrag ist mind. 30 Euro (man darf auch mehr geben)
  • Familie: hier wird die ganze Familie Mitglied und alle dürfen zu den reduzierten Konditionen an unseren Veranstaltungen teilnehmen.
  • Fördermitglied: juristische oder natürliche Personen, die den Verein mit Rat und Tat, insbesondere aber durch finanzielle Zuwendungen unterstützen wollen. Dem Beitrag sind nach oben keine Grenzen gesetzt 😉

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens erschwingliche 30,- Euro pro Jahr, für Familien 50,- Euro, wobei jeder frei ist, mehr zu geben.

Den Mitgliedsantrag gibt es hier (Beitrittserklärung) oder im Dateiverzeichnis in der Rubrik Verein .

Forum

Webforen sind die multimedialen Nachfolger des Usenet, das zwar immer noch existiert, aber nur noch einer immer kleiner werdenden Gruppe von Internetnutzern bekannt ist. Da die meisten Menschen einen Webbrowser bedienen können, haben wir uns entschieden, ein Forum aufzusetzen, in dem die (hoffentlich stattfindenden Diskussionen) einen Platz finden. Die Idee dahinter ist, dass sich dort Menschen gegenseitig helfen können. Da es um teilweise sehr persönliche Inhalte geht, wird das Forum so konfiguriert sein, dass man sich erst anmelden muss, bevor man schreiben oder lesen kann. Um sich anzumelden, muß man per email erreichbar sein und auch seine email-Adresse angeben. Die Angabe eines echten Namens ist dagegen nicht notwendig.

 

Die Registrierung ist über den Punkt Registrierung unten links möglich, das Forum ist dann über folgenden Link erreichbar.

Vorstand 2011

Der Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung 2013, die am 02. März 2013 im Vorfeld des 4. ABA-Elternkongress in Kassel durchgeführt wurde, wurde der Vorstand in unveränderter Besetzung für die Dauer eines Jahres wiedergewählt.

 
Vorstand 2011

v.l.n.r. Matthias Brucke (1. Vorsitzender), Doris Matter (Schriftführerin), Rolf Oetken (Schatzmeister), Hermann Danne (2. Vorsitzender)